Fragen zu Ihrer Bestellung? 07961 - 969 869 200 Mo.-Fr. von 9 bis 18 Uhr

Campingzelte - ideal für 2-5 Personen

Campingzelt – Flexibilität, Komfort und Spaß an der Natur Mit einem Campingzelt ausgestattet ist der nächste Ausflug in die Natur einfach und komfortabel. Ein solches Camping Zelt ist schnell... mehr erfahren »
Fenster schließen
Campingzelte - ideal für 2-5 Personen

Campingzelt – Flexibilität, Komfort und Spaß an der Natur

Mit einem Campingzelt ausgestattet ist der nächste Ausflug in die Natur einfach und komfortabel. Ein solches Camping Zelt ist schnell in den Kofferraum gepackt, im Gepäck verstaut oder auf dem Motorrad festgezurrt.  Der Aufbau geht bei den meisten Modellen sehr schnell und unkompliziert von der Hand.

Je nach Ausführung ist ausreichend Platz für 2-5 Personen vorhanden. Daher sind Campingzelte für Paare, Kinder oder bei Paaren mit Kindern besonders beliebt.  Zudem ist das ein oder andere Campingzelt mit einem zusätzlichen Vorraum für Gepäck und Ausrüstung ausgestattet. Somit ist auch bei längeren Aufenthalten Komfort und Bewegungsfreiheit garantiert. Besonders für kürzere Ausflüge ist ein Campingzelt hervorragend geeignet, denn der Auf- und Abbau ist mit wenigen Handgriffen bewältigt. Je nach Größe der jeweiligen Campingzelte sind aber auch längere Aufenthalte einem Standort durchaus komfortabel und bequem.

Dem  nächsten Ausflug in die Natur steht nichts mehr entgegen und mit dem richtigen Zelt im Gepäck ist eine wichtige Grundlage bereits gelegt. Auf was man besonders beim Kauf des Campingzelts achten sollten, bzw. worin sich verschiedene Zeltformen unterscheiden wir nachfolgend erklärt.

Zeltkonstruktion – Tunnel oder Kuppel

Die meisten Campingzelte kann man in zwei verschiedene Konstruktionsarten unterscheiden. Zum einen das sogenannte Kuppelzelt (auch: Igluzelt) und zum anderen das ebenfalls bewährte Tunnelzelt. Diese beiden Zeltkonstruktionen unterscheiden sich hauptsächlich in der Aufbauart und der jeweiligen Raumhöhe

Kuppelzelt:

Zuerst wird das Innenzelt anhand zwei sich überkreuzender Stangen aufgestellt. Im nächsten Schritt wird das Außenzelt über das Innenzelt geworfen und je nach Zeltmodell eine weitere Fiberglasstange für den Vorraum eingezogen. Der Aufbau dauert etwas länger im Vergleich zu einem Tunnelzelt, allerdings wird das meist mit einer etwas größeren Raumhöhe belohnt.

Tunnelzelt:

Bei den meisten Tunnelzelten ist bereits das Innenzelt im Außenzelt eingehängt und es werden nur noch parallel angebrachte Gestängebögen eingezogen. Bereits nach wenigen Augenblicken ist das Zelt einsatzbereit. Meist geht der Aufbau schneller von Hand als bei einem Kuppelzelt, allerdings muss man in punkto Raumhöhe zumeist kleine Abstriche machen (beim Camping Tunnelzelt).

Platzangebot im Campingzelt

Je nach Zeltmodell ist ein Platzangebot von ausreichend bis sehr großzügig dimensioniert möglich. Wer ein wasserdichtes Festivalzelt sucht ist vermutlich auch mit einem geringen Platzangebot und einem günstigen Campingzelt zufrieden.  Aber auch die andere Ausstattungsart ist mit einem Campingzelt durchaus realisierbar. Ein Paar zu zweit oder mit einem Kind findet auch ein großzügig ausgestaltetes Campingzelt zu einem deutlich günstigeren Preis wie ein Familienzelt.

Ein großer Vorraum, helle Fenster, eine eingelegte Bodenplane oder sogar eingenähte Bodenwanne sind einige von vielen Features welche auch Campingzelte bieten können. Trotz vieler Features wie Sie eigentlich nur Familienzelte bieten, bleibt eine Campingzelt dennoch schnell und einfach im Aufbau, deutlich preiswerter und genießt dadurch mehr Flexibilität, vor allem bei jungen Campern.

Das 2 Mann Zelt – Camping oder Trekking?

Ein 2 Mann Zelt kann für unterschiedliche Anwendungen gedacht sein. Entweder liegt der Fokus auf einem möglichst geringen Packmaß und Gewicht um ein geeignetes Trekkingzelt darzustellen. Alternativ sind Platz, Komfort und ein schneller Aufbau eher gefragt. Diesen Ansprüchen wird ein Campingzelt gerecht. Worin sich die beiden Arten von 2 Personen Zelte im Detail unterscheiden stellen wir nachfolgend dar.

Wann ist ein 2 Mann Campingzelt richtig?

Das Campingzelt hat ein höheres Gewicht und in der Regel größeres Packmaß, da diese meist im Auto, Fahrrad oder Kajak zum nächsten Campingplatz transportiert werden. Wer mit dem Rucksack und Zelt unterwegs ist sollte eher zu einem kleinen und leichten Trekkingzelt greifen. Das höhere Gewicht und Packmaß kommt aufgrund schnellerer Aufbausysteme (WurfzeltQuick-Up-System) und großzügiger Platzverhältnisse zustande. Wer also ein einfach zu bedienendes, komfortables 2 Mann Zelt sucht, sollte sich für ein Campingzelt entscheiden. Die perfekte Wahl für gelegentliche Ausflüge auf den Campingplatz oder Festivals.

Das 3 Mann Zelt – Camping, Trekking oder Familienzelt

Die Auswahl ist in diesem Bereich besonders groß, da hier auch viele unterschiedliche Anwendungsarten aufeinander treffen. Für welche Anwendungen es Zelte gibt und worin der Unterschied liegt möchten wir nachfolgend vorstellen. Somit ist recht schnell klar nach welchen Kriterien zu suchen ist.

Campingzelt (keine Stehhöhe)

Ein 3 Personen Campingzelt verfügt in der Regel über eine maximale Raumhöhe von 130-140cm. Bei denen im Vergleich zu Familienzelten deutlich kleineren Zelten liegt der Fokus auf einem einfachen und schnellen Aufbau (Quick-Up-System, Wurfzelt) und handlichen Packmaßen. Ein Campingzelt ist einfach zu transportieren, schnell aufgebaut und bewegt sich preislich Einstiegsbereich. Somit die geeignete Wahl für Wochenend-, Spontan- und Einstiegcamper. Ein gutes Campingzelt schont den Geldbeutel ist aber dennoch ein zuverlässiges Zelt, eben etwas kleiner.

Kuppelzelt – flexible Einsatzmöglichkeiten

Das Kuppelzelt oder oft auch Iglu Zelt genannt ist für verschiedene Anwendungen einsetzbar. So wird es oft als Campingzelt für Ausflüge zum See, Übernachtungen im Garten, Festivals oder auch als Familienzelt eingesetzt. Doch einige Vorteile der Konstruktion machen es auch als waschechtes Trekkingzelt interessant.

 

- 30
Qeedo Quick Pine 3 Campingzelt - blau Qeedo Quick Pine 3 Campingzelt - blau
3
4,7 kg
2.000 mm
69,90 € * 99,95 € *
(11)

auf Lager

- 39
Justcamp Newport 3 Familienzelt - Set Justcamp Newport 3 Familienzelt - Set
3
9,8 kg
3.000 mm
159,00 € * 259,85 € *

noch 9 Stück sofort lieferbar

- 41
Justcamp Festival Set Justcamp Festival Set
1
2,7 kg
2.000 mm
89,00 € * 149,85 € *

auf Lager

Justcamp Fargo 1 Trekkingzelt  - grau Justcamp Fargo 1 Trekkingzelt - grau
1
2,7 kg
2.000 mm
49,90 € *
(6)

auf Lager

Justcamp Scott 3 Campingzelt  - grau Justcamp Scott 3 Campingzelt - grau
3
3,9 kg
2.000 mm
64,90 € * 69,95 € *
(9)

auf Lager

Justcamp Scott 4 Campingzelt  - grau Justcamp Scott 4 Campingzelt - grau
4
4,76 kg
2.000 mm
79,90 € *
(6)

auf Lager

Justcamp Flint 3.5 Campingzelt  - grau Justcamp Flint 3.5 Campingzelt - grau
3
3,84 kg
2.000 mm
64,90 € *
(3)

auf Lager

Justcamp Flint 2 Campingzelt  - grau Justcamp Flint 2 Campingzelt - grau
2
3,12 kg
2.000 mm
54,90 € *
(6)

auf Lager

Justcamp Austin 4 - grau Justcamp Austin 4 - grau
4
4,6 kg
2.000 mm
64,90 € * 69,95 € *

auf Lager

Justcamp Carson 4 Campingzelt  - grau Justcamp Carson 4 Campingzelt - grau
4
5,1 kg
2.000 mm
99,90 € *
(3)

auf Lager

- 30
Qeedo Quick Pine 3 Campingzelt - grün Qeedo Quick Pine 3 Campingzelt - grün
3
4,7 kg
2.000 mm
69,90 € * 99,95 € *
(25)

auf Lager

- 36
Qeedo Quick Ash 2 Sekundenzelt - blau Qeedo Quick Ash 2 Sekundenzelt - blau
2
4,25 kg, 4,5 kg
3.000 mm
69,90 € * 109,95 € *
(13)

auf Lager

Qeedo Quick Ash 2 Sekundenzelt - schwarz Qeedo Quick Ash 2 Sekundenzelt - schwarz
2
4,25 kg, 4,5 kg
3.000 mm
99,90 € * 109,95 € *
(8)

noch 3 Stück sofort lieferbar

- 36
Qeedo Quick Ash 2 Sekundenzelt - grün Qeedo Quick Ash 2 Sekundenzelt - grün
2
4,25 kg, 4,5 kg
3.000 mm
69,90 € * 109,95 € *
(20)

auf Lager

Qeedo Quick Pine 3 Campingzelt - schwarz Qeedo Quick Pine 3 Campingzelt - schwarz
3
4,7 kg
2.000 mm
89,90 € * 99,95 € *
(6)

Lieferzeit unbekannt

Qeedo Quick Oak 3 Campingzelt - Dark Series Qeedo Quick Oak 3 Campingzelt - Dark Series
3
6,6 kg
4.000 mm
169,00 € *
(24)

auf Lager

Qeedo Quick Shower Cabin Duschzelt und mobile Umkleidekabine Qeedo Quick Shower Cabin Duschzelt und mobile Umkleidekabine
Qeedo Duschzelt und Umkleidezelt mit Schnellaufbausystem Quick Up System (Aufbauzeit: 30 Sekunden)
129,00 € * 139,95 € *
(3)

auf Lager

Justcamp Freeport Duschzelt - grau Justcamp Freeport Duschzelt - grau
Justcamp Duschzelt und Umkleidezelt mit einfachem, aber robustem Aufbau
49,90 € *

Lieferzeit unbekannt

Qeedo Quick Oak 3 Campingzelt - Lakeblue Qeedo Quick Oak 3 Campingzelt - Lakeblue
3
6,3 kg
3.000 mm
149,00 € *
(39)

auf Lager

Qeedo Quick Ash 2 Sekundenzelt - Sharkgrey Qeedo Quick Ash 2 Sekundenzelt - Sharkgrey
2
4,25 kg
3.000 mm
99,90 € * 109,95 € *

auf Lager

Qeedo Quick Ash 2 Sekundenzelt - Lakeblue Qeedo Quick Ash 2 Sekundenzelt - Lakeblue
2
4,25 kg
3.000 mm
99,90 € * 109,95 € *

auf Lager

Qeedo Quick Pine 3 Campingzelt - Sharkgrey Qeedo Quick Pine 3 Campingzelt - Sharkgrey
3
4,7 kg
3.000 mm
89,90 € * 99,95 € *

wieder lieferbar ab 23. September 2020

Qeedo Quick Pine 3 Campingzelt - Lakeblue Qeedo Quick Pine 3 Campingzelt - Lakeblue
3
4,7 kg
3.000 mm
89,90 € * 99,95 € *

auf Lager

- 28
Qeedo Quick Villa 3 Campingzelt Qeedo Quick Villa 3 Campingzelt
3
6,1 kg
4.000 mm
129,00 € * 179,95 € *

auf Lager

1 von 2

Campingzelt – Flexibilität, Komfort und Spaß an der Natur

Mit einem Campingzelt ausgestattet ist der nächste Ausflug in die Natur einfach und komfortabel. Ein solches Camping Zelt ist schnell in den Kofferraum gepackt, im Gepäck verstaut oder auf dem Motorrad festgezurrt.  Der Aufbau geht bei den meisten Modellen sehr schnell und unkompliziert von der Hand.

Je nach Ausführung ist ausreichend Platz für 2-5 Personen vorhanden. Daher sind Campingzelte für Paare, Kinder oder bei Paaren mit Kindern besonders beliebt.  Zudem ist das ein oder andere Campingzelt mit einem zusätzlichen Vorraum für Gepäck und Ausrüstung ausgestattet. Somit ist auch bei längeren Aufenthalten Komfort und Bewegungsfreiheit garantiert. Besonders für kürzere Ausflüge ist ein Campingzelt hervorragend geeignet, denn der Auf- und Abbau ist mit wenigen Handgriffen bewältigt. Je nach Größe der jeweiligen Campingzelte sind aber auch längere Aufenthalte einem Standort durchaus komfortabel und bequem.

Dem  nächsten Ausflug in die Natur steht nichts mehr entgegen und mit dem richtigen Zelt im Gepäck ist eine wichtige Grundlage bereits gelegt. Auf was man besonders beim Kauf des Campingzelts achten sollten, bzw. worin sich verschiedene Zeltformen unterscheiden wir nachfolgend erklärt.

Zeltkonstruktion – Tunnel oder Kuppel

Die meisten Campingzelte kann man in zwei verschiedene Konstruktionsarten unterscheiden. Zum einen das sogenannte Kuppelzelt (auch: Igluzelt) und zum anderen das ebenfalls bewährte Tunnelzelt. Diese beiden Zeltkonstruktionen unterscheiden sich hauptsächlich in der Aufbauart und der jeweiligen Raumhöhe

Kuppelzelt:

Zuerst wird das Innenzelt anhand zwei sich überkreuzender Stangen aufgestellt. Im nächsten Schritt wird das Außenzelt über das Innenzelt geworfen und je nach Zeltmodell eine weitere Fiberglasstange für den Vorraum eingezogen. Der Aufbau dauert etwas länger im Vergleich zu einem Tunnelzelt, allerdings wird das meist mit einer etwas größeren Raumhöhe belohnt.

Tunnelzelt:

Bei den meisten Tunnelzelten ist bereits das Innenzelt im Außenzelt eingehängt und es werden nur noch parallel angebrachte Gestängebögen eingezogen. Bereits nach wenigen Augenblicken ist das Zelt einsatzbereit. Meist geht der Aufbau schneller von Hand als bei einem Kuppelzelt, allerdings muss man in punkto Raumhöhe zumeist kleine Abstriche machen (beim Camping Tunnelzelt).

Platzangebot im Campingzelt

Je nach Zeltmodell ist ein Platzangebot von ausreichend bis sehr großzügig dimensioniert möglich. Wer ein wasserdichtes Festivalzelt sucht ist vermutlich auch mit einem geringen Platzangebot und einem günstigen Campingzelt zufrieden.  Aber auch die andere Ausstattungsart ist mit einem Campingzelt durchaus realisierbar. Ein Paar zu zweit oder mit einem Kind findet auch ein großzügig ausgestaltetes Campingzelt zu einem deutlich günstigeren Preis wie ein Familienzelt.

Ein großer Vorraum, helle Fenster, eine eingelegte Bodenplane oder sogar eingenähte Bodenwanne sind einige von vielen Features welche auch Campingzelte bieten können. Trotz vieler Features wie Sie eigentlich nur Familienzelte bieten, bleibt eine Campingzelt dennoch schnell und einfach im Aufbau, deutlich preiswerter und genießt dadurch mehr Flexibilität, vor allem bei jungen Campern.

Das 2 Mann Zelt – Camping oder Trekking?

Ein 2 Mann Zelt kann für unterschiedliche Anwendungen gedacht sein. Entweder liegt der Fokus auf einem möglichst geringen Packmaß und Gewicht um ein geeignetes Trekkingzelt darzustellen. Alternativ sind Platz, Komfort und ein schneller Aufbau eher gefragt. Diesen Ansprüchen wird ein Campingzelt gerecht. Worin sich die beiden Arten von 2 Personen Zelte im Detail unterscheiden stellen wir nachfolgend dar.

Wann ist ein 2 Mann Campingzelt richtig?

Das Campingzelt hat ein höheres Gewicht und in der Regel größeres Packmaß, da diese meist im Auto, Fahrrad oder Kajak zum nächsten Campingplatz transportiert werden. Wer mit dem Rucksack und Zelt unterwegs ist sollte eher zu einem kleinen und leichten Trekkingzelt greifen. Das höhere Gewicht und Packmaß kommt aufgrund schnellerer Aufbausysteme (WurfzeltQuick-Up-System) und großzügiger Platzverhältnisse zustande. Wer also ein einfach zu bedienendes, komfortables 2 Mann Zelt sucht, sollte sich für ein Campingzelt entscheiden. Die perfekte Wahl für gelegentliche Ausflüge auf den Campingplatz oder Festivals.

Das 3 Mann Zelt – Camping, Trekking oder Familienzelt

Die Auswahl ist in diesem Bereich besonders groß, da hier auch viele unterschiedliche Anwendungsarten aufeinander treffen. Für welche Anwendungen es Zelte gibt und worin der Unterschied liegt möchten wir nachfolgend vorstellen. Somit ist recht schnell klar nach welchen Kriterien zu suchen ist.

Campingzelt (keine Stehhöhe)

Ein 3 Personen Campingzelt verfügt in der Regel über eine maximale Raumhöhe von 130-140cm. Bei denen im Vergleich zu Familienzelten deutlich kleineren Zelten liegt der Fokus auf einem einfachen und schnellen Aufbau (Quick-Up-System, Wurfzelt) und handlichen Packmaßen. Ein Campingzelt ist einfach zu transportieren, schnell aufgebaut und bewegt sich preislich Einstiegsbereich. Somit die geeignete Wahl für Wochenend-, Spontan- und Einstiegcamper. Ein gutes Campingzelt schont den Geldbeutel ist aber dennoch ein zuverlässiges Zelt, eben etwas kleiner.

Kuppelzelt – flexible Einsatzmöglichkeiten

Das Kuppelzelt oder oft auch Iglu Zelt genannt ist für verschiedene Anwendungen einsetzbar. So wird es oft als Campingzelt für Ausflüge zum See, Übernachtungen im Garten, Festivals oder auch als Familienzelt eingesetzt. Doch einige Vorteile der Konstruktion machen es auch als waschechtes Trekkingzelt interessant.

 

Zuletzt angesehen