Fragen zu Ihrer Bestellung? 07961 - 969 869 200 Mo.-Fr. von 9 bis 18 Uhr

Tuch

 

Polyester

 

Polyester ist ein leichtes, reißfestes und schnelltrocknendes Material und ist ein oft verwendetes Material im Kite und Drachenbau. Die Oberfläche aus Polyester ist nicht nur sehr langlebig und unempfindlich sondern lässt sich auch einfach reinigen. Polyester ist ein verhältnismäßig günstiger aber sehr robuster und langlebiger Stoff, das Flächengewicht ist allerdings etwas höher als bei vergleichbaren anderen Materialen.

 

Nylon

 

Nylon ist im Vergleich zu Polyester etwas leichter, da bei ähnlichen Belastbarkeiten ein dünneres Material gewählt werden kann. Nylon besitzt darüber hinaus eine gewisse Dehnbarkeit des Materials. Dies ist im Drachenbau insofern von Vorteil, weil damit plötzliche starke Belastungen wie Böhen besser abgefangen werden können. Nylon kann somit auch Beschädigungen wie Platzer verhindern. Gleichzeitig ist Nylon aber auch etwas empfindlicher und nicht ganz so robust wie Polyester, es neigt dazu Feuchtigkeit aufzunehmen und ist deshalb in der Pflege etwas aufwendiger.

 

Icarex

 

Ein Icarex Tuch zählt zu den feinsten Bespannmaterialien im Drachenbau. Großer Vorteil dieses Materials ist das besonders geringe Gewicht von ca. 31g/qm. Der Grundstoff bei Icarex Tüchern ist Polyester. Den Unterschied macht aber die besonders feine Webung und eine spezielle beidseitige Beschichtung. Letztere macht dieses Material besonders UV-Beständig. Das Material ist zudem dehnungsfrei, windundurchlässig und wasserabweisend. Icarex ist das wohl hochwertigste Material für Drachen und wird bevorzugt bei Trickflug- und Leichtwinddrachen eingesetzt.

 

Schikarex

 

Ein weiterer spezieller Drachenstoff ist das auf Nylon basierende Schikarex. Es ist ein reißfestes, dehnbares, wasserundurchlässiges Material. Die besonders glatte Oberfläche wird durch eine spezielle doppelseitige Beschichtung erreicht. Das Flächengewicht beträgt ca. 48g/qm und ist damit etwas höher als bei Icarex. Der Drachenstoff findet aufgrund seiner besonderen Eigenschaften auch in anderen Bereichen Anwendung. Z. B. bei Windspielen, Bannern, Drachen, Kleidung, Sonnensegel.

 

Tyvek

 

Tyvek als Drachenbaumaterial findet man vor allem bei Drachenbausätzen für Kinder, welche selbst bemalt werden können. Das weiße, extrem reißfeste Bespannmaterial besteht aus einer Mischung aus Polyethylen und Papier, welches sich hervorragend zum Schneiden, Kleben und Bemalen eignet. Tyvek findet deshalb eher bei robusten Kinderdrachen seinen Einsatz. Das papierähnliche Vliesmaterial ist Faserverstärkt und reißfest.

 

Taffeta

 

Ein weiterer spezieller Drachenstoff auf Nylon Basis ist Taffeta. Es ist ein besonders weiches und dehnbares Material. Die besonders glatte Oberfläche wird durch eine spezielle doppelseitige Beschichtung erreicht. Das Flächengewicht beträgt ca. 56g/qm und ist damit etwas höher als bei Icarex und Schikarex. Der Drachenstoff findet aufgrund seiner besonderen Eigenschaften vor allem Anwendung bei Bannern, Leinenschmuck oder Zubehör wie Drachenbänder und Drachenschwänze.

Zuletzt angesehen