Fragen zu Ihrer Bestellung? 07961 - 969 869 200 Mo.-Fr. von 9 bis 18 Uhr

Trekkingzelte - klein, leicht und kompakt

Trekkingzelte gehören zu den technischsten Zelten überhaupt. Durch eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Hersteller werden immer kleinere, und noch leichtere Trekkingzelte auf den Markt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Trekkingzelte - klein, leicht und kompakt

Trekkingzelte gehören zu den technischsten Zelten überhaupt. Durch eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Hersteller werden immer kleinere, und noch leichtere Trekkingzelte auf den Markt gebracht. Dabei kommen neuste Verarbeitungstechnologien, beste Materialien und clevere Zeltdesigner zum Einsatz. Ziel ist nicht immer ein kleines und leichtes Trekkingzelt zu entwickeln sondern einer bestimmten Anwendung besonders gut gerecht zu werden. So muss zum Beispiel ein Fahrradzelt nicht immer das kleinste Packmaß aufweisen aber stattdessen einen besonders einfachen Aufbau oder Platz für viel Gepäck bieten. Ein anderes Beispiel hierfür ist sind Trekkingzelte für Übernachtungen in den Bergen. Hier sollte die Zeltkonstruktion selbsttragend sein, da nicht immer ein Verankerung auf felsigen Wänden möglich ist. Doch wie findet man nun das richtige Modell unter den vielen verschiedenen Trekkingzelten? Wer sich an unseren kleinen Checkliste für Trekkingzelte orientiert weiß schnell auf welche Punkte besonders zu achten ist.

Materialien:

Das Material der Trekkingzelte beeinflußt nicht nur das Gewicht sondern auch den Preis. Somit stellt sich also recht schnell die Frage was für den eigenen Zweck notwendig ist. Wird das Trekkingzelt nur 1-2 mal im Jahr genutzt und das Gewicht spielt nicht die entscheidende Rolle, dann genügt möglicherweise ein Zeltgestänge aus Fiberglas oder Aluminium. Auch beim Außenzelt ist eine Polyesterhaut für diesen Zweck ausreichend. Doch welche Materialien werden bei den meisten Trekkingzelten verwendet?

Zelt-Gestänge

Fiberglas: preiswert, flexibel, schwer
Aluminium: robust, leicht und flexibel, etwas teurer
Carbon: sehr leicht, sehr robust, sehr teuer

Außenzelt

Polyester: reißfest, preiswert
Nylon: sehr reißfest, deutlich leichter als Polyester, teurer

Gewicht:

Nicht immer das leichteste Zelt ist auch das für meinen Einsatzzweck passendste Trekkingzelt. Vor allem ein besonders leichtes Trekkingzelt bietet oft nur einen sehr reduzierten Komfort. Denn jedes Plätzchen und jede Funktion die nicht benötigt wird muss zugunsten des Gewichts eingespart werden. So wird recht schnell klar, dass eine reine Orientierung am Gewicht nicht immer zielführend ist. Doch ab welchem Gewicht ist ein Trekkingzelt sehr leicht oder eher durchschnittlich schwer? Eine kleine Übersicht soll klar machen ab welchem Gewicht man sich bereit im unteren Level befindet.

Gewicht verschiedener 2 Personen Trekkingzelte

Ultraleicht: 900g - 1.800g
Leicht: 1.800 g- 2.500g
Normal: 2.500g - 4.000g

Packmaß:

Damit im Rucksack auch stets ausreichend Platz für Ausrüstung, Proviant und Bekleidung ist, sollte das Zelt dort eigentlich gar nicht auffallen. Somit fällt recht schnell das Augenmerk neben dem Gewicht auf das Packmaß. Da man aber auch oft in einer Gruppe unterwegs ist, kann man sich die einzelnen Teile des Zelts auch innerhalb der Gruppe aufteilen und stattdessen ein etwas größeres Packmaß gegen ein deutlich geräumigeres Zelt tauschen. Grundsätzlich eigenen sich die angebotenen Trekkingzelte auch problemlos für einen Transport im Rucksack, wer also nach anderen Kriterien Ausschau hält wird dennoch ein klein zu verpackenden Trekkingzelt bei uns finden. Für alle Minimalisten haben wir natürlich mit dem Nordisk Telemark 2 das leichteste und eines der kompaktesten Zelte der Welt im Sortiment.

Zeltkonstruktion:

Je nach Anwendung ist ein geringes Gewicht, eine sehr hohe Windstabilität, ein sehr schneller Aufbau, Raum für Ausrüstung oder eine selbsttragende Konstruktion ein entscheidendes Kriterium. Auf welche Trekkingzelt Konstruktion man sich daher fokussieren sollte zeigt die unten aufgeführte Liste. Schnell wird klar, dass man für eine Bergtour (felsige Böden erschweren die Fixierung im Boden) ein Kuppelzelt oder ein Geodät-Zelt wählen sollte.

Tunnelzelt: geringes Gewicht, windstabil, einfacher Aufbau
Kuppelzelt: mehr Raum, selbsttragend, etwas schwerer
Geodät-Zelt: sehr windstabil, selbsttragend, mehr Raum, schwer und lagsamer Aufbau

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
- 46
Highlander Hawthorn 2 Trekkingzelt
Highlander Hawthorn 2 Trekkingzelt
Das Hawthorn 2 von Highlander Outdoor bietet bequem Platz für 2 Personen und jede Menge Gepäck. Der große Vorraum mit zwei verschiedenen Zugangsmöglichkeiten bietet jede Menge Platz und macht den Aufenthalt sehr angenehm. Die...
76,15 € * 139,90 € *

Sofort versandfertig

- 33
0,- €
VERSAND
Robens Raptor Trekkingzelt
Robens Raptor Trekkingzelt
Trekkingzelt für 2 Personen mit 2 Apsiden
399,00 € * 599,95 € *

Sofort versandfertig

- 28
0,- €
VERSAND
Robens Midnight Dreamer Familienzelt
Robens Midnight Dreamer Familienzelt
2 Schlafkabinen (inkl. Trennwand), 1 Wohnbereich
429,00 € * 599,95 € *

Sofort versandfertig

- 40
Nordisk Vitus 2 PU Trekkingzelt - grün
Nordisk Vitus 2 PU Trekkingzelt - grün
Leichtes 2 Personen Trekkingzelt mit großer Apsis
149,00 € * 249,95 € *

Sofort versandfertig

- 24
0,- €
VERSAND
Robens Lodge 3 Trekkingzelt
Robens Lodge 3 Trekkingzelt
Das Robens Lodge 3 Trekkingzelt ist ein einfach aufzubauendes Kuppelzelt der Trail-Serie von Robens. Diese Modelle bestechen durch ihre Vielseitigkeit als auch durch die hochwertige Verarbeitung und die umfangreiche Ausstattung. Dieses 3...
212,45 € * 279,95 € *

Wieder lieferbar ab 22. Februar 2017

- 35
Qeedo Light Birch 2 Trekkingzelt mit Protector - blau
Qeedo Light Birch 2 Trekkingzelt mit Protector...
Leichtes und kompaktes 2 Personen Trekkingzelt mit 2 Apsiden
149,00 € * 229,95 € *

Sofort versandfertig

- 39
Vango Storm Shelter 200 Schutzzelt (2016)
Vango Storm Shelter 200 Schutzzelt (2016)
Notfall Schutzzelt für 2 Personen
24,21 € * 39,95 € *

Noch 1 Stück sofort lieferbar

- 59
Highlander Blackthorn 2 Trekkingzelt - grün
Highlander Blackthorn 2 Trekkingzelt - grün
2 Mann Trekkingzelt in Tunnelzelt Konstruktion
49,58 € * 119,95 € *

Sofort versandfertig

- 34
Nordisk Pasch 1 PU Forest Green inkl. Zeltunterlage
Nordisk Pasch 1 PU Forest Green inkl....
Leichtes und kompaktes 1 Personen Trekkingzelt
159,00 € * 239,90 € *

Sofort versandfertig

- 35
Nordisk Pasch 1 PU Trekkingzelt - grün
Nordisk Pasch 1 PU Trekkingzelt - grün
Leichtes und kompaktes 1 Personen Trekkingzelt
129,00 € * 199,95 € *

Sofort versandfertig

- 36
Nordisk Vitus 2 PU Forest Green inkl. Zeltunterlage
Nordisk Vitus 2 PU Forest Green inkl....
Leichtes 2 Personen Trekkingzelt mit großer Apsis
199,00 € * 308,95 € *

Sofort versandfertig

- 35
Qeedo Light Birch 2 Trekkingzelt - blau
Qeedo Light Birch 2 Trekkingzelt - blau
Leichtes und kompaktes 2 Personen Trekkingzelt mit 2 Apsiden
129,00 € * 199,95 € *

Sofort versandfertig

1 von 4

Trekkingzelte gehören zu den technischsten Zelten überhaupt. Durch eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Hersteller werden immer kleinere, und noch leichtere Trekkingzelte auf den Markt gebracht. Dabei kommen neuste Verarbeitungstechnologien, beste Materialien und clevere Zeltdesigner zum Einsatz. Ziel ist nicht immer ein kleines und leichtes Trekkingzelt zu entwickeln sondern einer bestimmten Anwendung besonders gut gerecht zu werden. So muss zum Beispiel ein Fahrradzelt nicht immer das kleinste Packmaß aufweisen aber stattdessen einen besonders einfachen Aufbau oder Platz für viel Gepäck bieten. Ein anderes Beispiel hierfür ist sind Trekkingzelte für Übernachtungen in den Bergen. Hier sollte die Zeltkonstruktion selbsttragend sein, da nicht immer ein Verankerung auf felsigen Wänden möglich ist. Doch wie findet man nun das richtige Modell unter den vielen verschiedenen Trekkingzelten? Wer sich an unseren kleinen Checkliste für Trekkingzelte orientiert weiß schnell auf welche Punkte besonders zu achten ist.

Materialien:

Das Material der Trekkingzelte beeinflußt nicht nur das Gewicht sondern auch den Preis. Somit stellt sich also recht schnell die Frage was für den eigenen Zweck notwendig ist. Wird das Trekkingzelt nur 1-2 mal im Jahr genutzt und das Gewicht spielt nicht die entscheidende Rolle, dann genügt möglicherweise ein Zeltgestänge aus Fiberglas oder Aluminium. Auch beim Außenzelt ist eine Polyesterhaut für diesen Zweck ausreichend. Doch welche Materialien werden bei den meisten Trekkingzelten verwendet?

Zelt-Gestänge

Fiberglas: preiswert, flexibel, schwer
Aluminium: robust, leicht und flexibel, etwas teurer
Carbon: sehr leicht, sehr robust, sehr teuer

Außenzelt

Polyester: reißfest, preiswert
Nylon: sehr reißfest, deutlich leichter als Polyester, teurer

Gewicht:

Nicht immer das leichteste Zelt ist auch das für meinen Einsatzzweck passendste Trekkingzelt. Vor allem ein besonders leichtes Trekkingzelt bietet oft nur einen sehr reduzierten Komfort. Denn jedes Plätzchen und jede Funktion die nicht benötigt wird muss zugunsten des Gewichts eingespart werden. So wird recht schnell klar, dass eine reine Orientierung am Gewicht nicht immer zielführend ist. Doch ab welchem Gewicht ist ein Trekkingzelt sehr leicht oder eher durchschnittlich schwer? Eine kleine Übersicht soll klar machen ab welchem Gewicht man sich bereit im unteren Level befindet.

Gewicht verschiedener 2 Personen Trekkingzelte

Ultraleicht: 900g - 1.800g
Leicht: 1.800 g- 2.500g
Normal: 2.500g - 4.000g

Packmaß:

Damit im Rucksack auch stets ausreichend Platz für Ausrüstung, Proviant und Bekleidung ist, sollte das Zelt dort eigentlich gar nicht auffallen. Somit fällt recht schnell das Augenmerk neben dem Gewicht auf das Packmaß. Da man aber auch oft in einer Gruppe unterwegs ist, kann man sich die einzelnen Teile des Zelts auch innerhalb der Gruppe aufteilen und stattdessen ein etwas größeres Packmaß gegen ein deutlich geräumigeres Zelt tauschen. Grundsätzlich eigenen sich die angebotenen Trekkingzelte auch problemlos für einen Transport im Rucksack, wer also nach anderen Kriterien Ausschau hält wird dennoch ein klein zu verpackenden Trekkingzelt bei uns finden. Für alle Minimalisten haben wir natürlich mit dem Nordisk Telemark 2 das leichteste und eines der kompaktesten Zelte der Welt im Sortiment.

Zeltkonstruktion:

Je nach Anwendung ist ein geringes Gewicht, eine sehr hohe Windstabilität, ein sehr schneller Aufbau, Raum für Ausrüstung oder eine selbsttragende Konstruktion ein entscheidendes Kriterium. Auf welche Trekkingzelt Konstruktion man sich daher fokussieren sollte zeigt die unten aufgeführte Liste. Schnell wird klar, dass man für eine Bergtour (felsige Böden erschweren die Fixierung im Boden) ein Kuppelzelt oder ein Geodät-Zelt wählen sollte.

Tunnelzelt: geringes Gewicht, windstabil, einfacher Aufbau
Kuppelzelt: mehr Raum, selbsttragend, etwas schwerer
Geodät-Zelt: sehr windstabil, selbsttragend, mehr Raum, schwer und lagsamer Aufbau

Zuletzt angesehen